Die Kappe e. V.

Gegründet 1993, begleitete und betreute der gemeinnützige Verein „Die Kappe e. V.“ als anerkannter Träger seit mehr als 20 Jahren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Berlin und dem Umland.

Seit 2016 sind alle Einrichtungen unter dem Dach der Kreativitätsschulzentrum Berlin gGmbH vereint. Die Kappe e.V. – Verein für soziale Alternativen unterstützt und fördert weiterhin satzungsgemäß durch finanziellen und ehrenamtlichen Einsatz

– sozialpädagogische Initiativen zur Projektarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen;

– den Abbau von sozialem Konfliktpotenzial in Stadtbezirken bzw. Regionen mit besonders hohem Anteil von Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden und alternativer Möglichkeiten der Problembewältigung für lern- und verhaltensauffällige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene;

– die Völkerverständigung durch Freizeitprojekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im In- und Ausland:

– Kultur und Multikultur auf nationaler und internationaler Eben;

– Bildung und Erziehung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

In den kreativitätspädagogischen Einrichtungen, den Kindertagesstätten, Grundschulen und im Gymnasium betreuen und bilden wir Schülerinnen und Schüler – von der Kita bis zum Abitur. Informationen finden Sie auf der Website vom Kreativitätsschulzentrum Berlin gGmbH zu allen Kitas, zu den Horten, unseren Schulen und den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Auf der gemeinsamen Website (krea-schulzentrum.de) des gemeinnützigen Vereins Die Kappe e.V. – Verein für soziale Alternativen und dessen gemeinnütziger Tochtergesellschaft Kreativitätsschulzentrum Berlin gGmbH finden Sie Informationen zu Kitas, Horten, unseren Schulen und den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.